Anmeldung

   

Im Auswärtsspiel gegen TTG Witterschlick III erkämpfte sich die 3.Herrenmannschaft nach holprigen Start und starkem Widerstand einen 9:5 Sieg.

Nach dem Rückzug der 2. Damen ist leider nur noch eine Damenmannschaft für den ESV am Start. Schweren Herzens hat man sich aufgrund der Verletzungsmisere des letzten Jahres dazu entschlossen. Zu erwähnen wäre noch der Nachwuchs unserer beiden Spitzenspielerinnen, denen wir an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich zu ihren kleinen Jungs gratulieren möchten!

 

Gegen eine bärenstarke Mannschaft von TTC Schwalbe Bergneustadt 5, in deren Reihe die drei starken Jugendlichen Marco Stefanidis (Nr. 1), Ben Scherotzki (Nr.2) und Leon Werkshage (Nr. 6) ihr Talent unter Beweis stellten, konnte die Herren 2 nur die gegenwärtige Topform von Wolfgang Köble entgegensetzen, der erneut in den Einzeln ungeschlagen blieb. Insofern war der klare 9:2-Sieg der Bergischen verdient, wenn auch in dieser Klarheit etwas zu hoch.

Den Auftakt zum neuen Spieljahr konnte die ersatzgeschwächte Truppe um Dr. Manfred Küver leider nicht erfolgreich gestalten und musste die Punkte beim 4:9 der in stärkster Besetzung angetretenen Truppe um Heinrich Schöneseiffen überlassen.

Dies lag nicht an Wolfgang Köble, der seine Einzel ohne Satzverlust gegen Uli Romé und Klaus Siebert eindeutig dominierte und auch im Eingangsdoppel mit Karl-Willi Menden punktete.

Gegen die Gäste von TTF Bad Honnef III erspielte sich zum Saisonauftakt die neuformierte 4.Herren Mannschaft gekleidet in neuen Trikots und zum ersten Mal mit einem Plastikball einen gelungenen und klaren 9:3 Sieg.

An diesem Wochenende starten gleich drei Mannschaften in Ihre neue Saison. Die erste Herren fährt in der Verbandsliga nach Hennef und versucht dort die ersten Punkte zu erspielen. Due zweite Herren versucht sich in Friesdorf und trifft auf viele bekannte Gesichter. Die vierte Herren hat Ihr Spiel aus der kommenden Woche vorgezogen und spielt in der Beueler Halle gegen Bad Honnef. Alle anderen Mannschaften kommen erst in der kommenden Woche zum Einsatz. Viel Erfolg allen Spielern.

Die Tischtennis WM 2017 endete wie erwartet mit überragenden und verdienten Weltmeistern aus China und Japan. Und wir waren live dabei! Gemeinsam mit fast 20 ESV'lern und einigen Jugendlichen reisten wir über Pfingsten zu den letzten beiden Finaltagen nach Düsseldorf.

... darf sich Conny Steinkämper seit dem vergangenen Wochenende nennen! Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften vom 29.04.-01.05.2017 in Neuenstadt erreichte Conny in allen Wettbewerben der Senioren 80-Klasse das Finale!

Es war eine schwere Geburt eine Mannschaft aufzubauen, die konkurrenzfähig zu den Westdeutschen Mannschafts-Meisterschaften nach Lüdinghausen fahren konnte.

Du spielst Tischtennis, bist gesellig und willst zwischen September und April ein paar Meisterschaftsspiele bestreiten? Dann suchen wir dich und freuen uns, wenn du dich meldest! Unten findest du unseren Kontakt.

Wir, der ESV BR Bonn, suchen Verstärkung für unser Damenteam in der Verbandsliga. Der direkte Wiederaufstieg in die NRW-Liga wäre super, aber wir fühlen uns auch in der Verbandsliga wohl. Neben viel Spaß an der Platte ist uns das gesellige Miteinander neben der Platte mindestens genauso wichtig.


Bei uns kannst du pro Serie so viele Spiele bestreiten wie du möchtest (zwischen 1-11) und sogar bei den Herren mitspielen (Verbandsliga bis Kreisklasse). Die meisten Spiele finden samstags statt. Training ist immer außer montags möglich. Unsere Halle ist in Bonn Auerberg.

Meld dich am besten per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mehr Infos auf http://www.esv-bonn.de/index.php/tischtennis

Viele Grüße 

Die Tischtennisdamen des ESV Bonn