Anmeldung

   

Nach dem Auftaktsieg gegen die TTG Niederkassel traten die Damen des ESV Bonn am 23.09. motiviert und mit der nötigen Portion Respekt die Reise zum TV Haaren an. Mit Corinna, Betti, Gabi und Neuzugang Kathrin Wronski boten die ESVlerinnen eine gute Truppe auf. 

Gegen den TTC GW Fritzdorf III erkämpfte sich die 3.Herrenmannschaft einen verdienten 9:5 Sieg. Einen perfekten gab es bei den Doppeln, da alle drei Partien klar zu Gunsten des ESVs ausgingen.

Am 4. Spieltag mussten wir zum Lokalderby beim TV Bergheim antreten. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation gingen wir als leichter Favorit ins Spiel.

3 Spiele, 3 Siege! Wenn uns das jemand vor der Saison gesagt hätte, hätten wir sofort eingeschlagen!

Die vierte Herren konnte trotz Verrstärkung durch Betty beim Klassenprimus aus Alfter nicht gewinnen. Nach starken Doppeln und einem 1:2, mussten wir alle Spiele in folge abgeben. Dabei hatte Sascha noch die beste Chance, aber vergab einen Matchball gegen den Spieler Frings und verlor darauf auch sein Match. Insgesamt mussten wir uns mit einem 1:9 begnügen.

In dieser Saison dürfen Frauen auch als weibliche Ergänzungsspielerinnen bei den Herren mitwirken. Beim Spiel in der dritten Kreisklasse zwischen SV Ennert IV gegen unsere fünfte Herren führte Jojo die Mannschaft um Sebastian, Markus W. und Christian an.

Die Saison ist gestartet und nun haben auch alle Mannschaften ein aktuelles Foto auf Ihrer Teamseite.

Beim ersten Heimspiel in gewohnter Halle glückte der 4. Herrenmannschaft ein überzeugender und deutlicher 9:1 Erfolg gegen die Gäste des TSV Bonn rrh. II

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend haben Luong Nguyen und Timon Heinen versucht die ESV Fahnen hoch zu halten. In der Gruppe konnte Beide einen Sieg verbuchen aber schieden leider aus. Im Doppel konnten Sie nach einer 2:0 Führung leider in der ersten Runde das Spiel nicht nach hause bringen und schieden auch dort in der ersten Runde aus. Kopf hoch, nächstes Jahr, neue Chancen.

In einem teilweise spannenden Spiel konnten sich die beiden Neuzugägne Markus Weidenauer, Lutz Wolff und Sascha Heinen im Pokal auf Kreisebene gegen die Nachbarn des Bonner SC mit 4:0 durchsetzen.

Im Achtelfinale des Kreispokals stehen somit drei ESV Mannschaften.