Anmeldung

   

Mit einem mühsamen 9:5 Erfolg festigt die 4 Herrenmannschaft den zweiten Platz in der 1.Kreisklasse und vergrößert den Abstand auf den Tabellenersten und die Verfolger.

Einen optimalen Start erwischte man bei den Doppeln, alle drei Partien konnten mal mehr oder weniger knapp für den ESV entschieden werden. Im vorderen Paarkreuz lieferte sich Marco einen heftigen Schlagabtausch und musste trotz toller Aufholjagd nach 0:2 sich am Ende doch noch 2:3 geschlagen geben. Niclas steigerte sich derweil nach zähem Beginn zu einem 3:1 Erfolg. In der Mitte lief es in Runde 1 nicht so gut, Sascha (2:3) und Corinna (1:3) konnten trotz hartem Kampf nicht punkten. Thomas und Karsten (je 3:1) brachten den ESV anschließend wieder in Führung.

Im zweiten Durchgang hatte Marco erneut das Glück nicht auf einer Seite und musste sich wieder in 5 Sätzen geschlagen geben. Sascha tat ihm das gleich, sodass es kurzzeitig spannender wurde. Niclas (3:0), Corinna (3:0) und auch Thomas (3:2) vollendeten allerdings schließlich zum 9:5 Endstand.

 

Share