Anmeldung

   

Bei den vergangenen beiden Spielen zeigten wir unsere beiden Gesichter. Während gegen gegen den TTC Bergneustadt 3 ein Unentschieden nach toller kämpferischer Leistung heraussprang, lief es gegen den TTC Wiehl alles andere als rund.

Trotz einer 0:4 Bilanz im oberen Paarkreuz konnten wir einen Punkt gegen die erfahrene Truppe aus Bergneustadt retten. In erster Linie ist dies der 3:1 Doppelbilanz und der reinen Weste von Damian und Karl-Willi, der für Oli eingesprungen ist, zu verdanken. Den 8. Punkt steuerte Ralph in der Mitte bei.
Beim Auswärtsspiel in Wiehl war allerdings wenig drin. Nur das Doppel Jörn/Damian und Marcus im Einzel konnten punkten. Alle anderen Spiele gingen mehr oder weniger deutlich an die Wiehler. Eine verdiente Niederlage!
Nun stehen noch 3 Spiele in der Hinrunde an, bevor es in die Weihnachtspause geht.

Share