Anmeldung

   

Mit einem umkämpften 9:4 Sieg gegen den Bonner SC II setzt sich die 4.Herrenmannschaft weiter im oberen Tabellenbereich fest.

Einen guten Start erwischte man mit den neu umformierten Doppeln. Zwar mussten sich Sascha und Thomas mit 2:3 geschlagen geben, doch dafür konnten sich Niclas und Marco, die zum ersten Mal überhaupt Doppel zusammenspielten, mit 3:1 durchsetzen. Ansgar und Sigi schafften nach 0:2 Rückstand noch die glückliche Wende zum 3:2 Erfolg.

Im vorderen Paarkreuz bauten Ansgar (3:0) und auch knapp Niclas (3:2) den Doppelvorsprung aus. Auch Thomas überzeugte mit 3:1, während Marco trotz beherztem Einsatz leider einen sicher geglaubten Sieg noch mit 2:3 hergab. Sascha (3:0) und Sigi (3:1) gaben sich im hinteren Paarkreuz keine Blöße und leiteten den ESV auf Siegeskurs.

In der zweiten Runde verlor Ansgar in einer packenden Partie knapp mit 2:3, während Niclas souverän mit 3:0 punkten konnte. Marco fehlte an diesem Tag das nötige Quäntchen Glück und musste sich nach Führung doch noch mit 2:3 begnügen. Thomas vollendete anschließend mit einem sicheren Sieg (3:0) zum 9:4 Gesamtstand.

Share